Tanja Schütz 21.02.2018

Physiotherapie am schönen Kochelsee: Das Leben im Blauen Land

Nicht eine Sekunde hat es Meike Pittius bereut, dass sie 2015 von München raus an den schönen Kochelsee gezogen ist. Sie liebt es, in den Bergen zu leben und dort als Physiotherapeutin zu arbeiten.

Vielseitig interessiert und talentiert

Meike Pittius ist sehr vielseitig interessiert und auch sehr vielseitig talentiert. Die ganze Palette ihres Könnens und ihrer diversen Hobbys miteinander zu verknüpfen, bot sich mit dem Umzug von München an den Kochelsee an. Meike Pittius hat ihre Entscheidung nie bereut, sie fühlt sich rundum wohl im Blauen Land. Und ihre Patienten, die sie für Bunz mobile Physio betreut, freuen sich über eine gute Therapeutin im Oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen..

Vorzüge des blauen Landes

“Hier ist alles sehr ländlich strukturiert. Unter die vielen alteingesessenen Familien mischen sich mittlerweile auch etliche neue, die nicht von hier stammen. Ich habe mich hier sofort wohl gefühlt”, erzählt die gebürtige Heidelbergerin und lobt die Vorzüge des Zwei-Seen-Landes: Die wunderschöne Landschaft, die bereits Künstler wie Gabriele Münter und Wassily Kandinsky inspirierte, hat einen großen Freizeitwert. “Es ist traumhaft, dort wohnen zu dürfen, wo andere Urlaub machen”, so Meike Pittius und schwärmt vom abendlichen SUP-Paddeln auf dem Kochelsee mit seiner unglaublichen Farbe, Skitouren auf den Herzogstand und Baden in den kleinen und großen Seen der Umgebung. Mit ihren beiden Kindern besucht Meike Pittius auch gerne die Kristalltherme Trimini mit Blick auf die beeindruckende Bergwelt sowie der Möglichkeit, direkt in den See zu hüpfen - nicht nur beim beliebten “Vollmond-Schwimmen”.

Schnell Kontakte geknüpft

Wer so vielseitig interessiert ist wie Meike Pittius, knüpft natürlich schnell Kontakte, vor allem durch ihre Aktivität in verschiedenen Vereinen. In der Turngemeinschaft Kochel veranstaltet sie einen Mountainbike-Kurs für Kinder, in der Fitness-Werkstatt gibt sie vertretungsweise Kurse in Pilates, Spinning und Bauch-Beine-Po. Viele Freundschaften hat sie auch beim Skifahren, Skitouren gehen, Klettern, Mountainbiken und Wandern geschlossen. “Das Klettergebiet Kochel ist ein sehr bekanntes Sportkletter- und Bouldergebiet mit mehr als 500 Routen. Diese Felsen direkt vor der Haustür zu haben, ist ein Geschenk”, freut sie sich.

Der Weg zur guten Figur

Wer selbst top in Form ist, kann natürlich auch andere in Form bringen. Darum gibt Meike Pittius leidenschaftlich gern und mit viel Einfühlungsvermögen Personal-Trainings oder hilft jungen Müttern bei der Rückbildung bzw. auf dem Weg zurück zur guten Figur. “Es gibt viele dankbare Patienten, die froh sind, wenn sie nicht weit fahren müssen zur Behandlung oder zum individuellen Training”, freut sich Meike Pittius über viele Anfragen.

Als Therapeutin einen Namen gemacht

Und die hat sie auch in ihrem eigentlichen Job als Physiotherapeutin: “Wenn die Patienten sehen, dass man was kann, kommen sie gerne und schicken auch andere.” Je nach Altersklasse sind die Beschwerden recht unterschiedlich. Die jungen Mütter wollen schnell wieder zurück in den Sport, die älteren Patienten haben Rückenbeschwerden und die vielen Sportler ziehen sich Verletzungen zu.

Lange Liste an Fortbildungen

Die zahlreichen Fortbildungen, die Meike Pittius absolviert hat, ermöglichen es ihr, für jeden Patienten das Optimum bei der Behandlung herauszuholen. Ob Manuelle Therapie, Sportphysiotherapie, Medizinisches Aufbautraining, Dorn-Therapie, Triggerpunktbehandlung, PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation) im Bereich der Neurologie, die Liste ihrer Qualifikationen ist lang. Darüber hinaus hat Meike Pittius sogar eine Ausbildung als Osteopathin. Geht es ums Wohl ihrer Patienten, ist ihr auch kein Weg zu weit. Vom Kochelsee fährt sie bis nach Murnau, Benediktbeuren oder Penzberg und rückt mit ihrer Behandlungsbank zum Hausbesuch an.

Ausführlichere Informationen

Möglicherweise brauchen auch Sie einen Physiotherapeuten, der Sie zu Hause behandelt? Wir sind spezialisiert auf schnelle Terminvergaben nicht nur im Blauen Land, sondern in allen deutschen Großstädten sowie in Wien und Graz. So erreichen Sie uns in Deutschland und in Österreich.

Oh je! Woher bekomme ich schnell einen Physiotherapeuten nach Hause?

Sie sind verletzt oder frisch operiert? Sie brauchen dringend physiotherapeutische Hilfe, können jedoch nicht aus dem Haus? Dann sind Sie richtig bei uns.

Weiterlesen play_arrow
Tanja Schütz 01.04.2017
TERMIN VEREINBAREN