Tanja Schütz 21.03.2019

Trends in der Physiotherapie: Patienten wünschen sich mehr Flexibilität

Trends gibt es nicht nur in der Mode, sondern auch in der Physiotherapie, bei der Therapie und bei den Patienten. Deren Bedürfnisse ändern sich entsprechend ihren Lebensbedingungen. Im immer schneller werdenden Alltag wächst der Wunsch nach Flexibilität bei der Behandlung: zeitlich und örtlich! Das können niedergelassene Praxen nicht leisten, wir aber schon!

Deutschlandweit ist spürbar, dass die Menschen bei der Physiotherapie andere Bedürfnisse haben als früher. Nicht inhaltlich - sie alle brauchen qualitativ gute und spezifische Physiotherapie! - sondern in Form flexiblerer Rahmenbedingen, wo und wann die Physiotherapie durchgeführt wird. Sich völlig auf den Patienten und seine besonderen Lebensumstände einzustellen, ist örtlichen Physiotherapie-Praxen nicht möglich. Uns durchaus!

Hausbesuch als Alternative zur Praxis 

Wolfgang Bunz, Geschäftsführer von Bunz mobile Physio, nimmt Stellung zur aktuellen Entwicklung.

Welche Patientengruppe spricht Bunz mobile Physio in erster Linie an?
Wolfgang Bunz: “Unser Angebot richtet sich speziell an Menschen, die ein sehr volles Leben haben, die ein Pensum absolvieren müssen, in dem gar kein Platz für Physiotherapie ist. Keiner geht aus Langeweile zur Physiotherapie, sondern weil sie nach einem Unfall oder einer OP notwendig ist. Solche “Zwischenfälle” sieht das alltägliche Leben an sich nicht vor, sie müssen aber plötzlich irgendwie untergebracht werden. Und gerade Menschen, die im Jobs alles geben, wissen nicht, wie das auch noch zu schaffen sein soll.”

Und wie genau kann Bunz mobile Physio hier helfen?
Wolfgang Bunz: “Als ersten Schritt minimieren wir den Zeitaufwand für den Patienten. Wir nehmen ihm den Weg ab, wir kommen zum Hausbesuch. Das erspart den Menschen viel Zeit. Gerade in einer Großstadt ist mit An- und Abfahrt und Parkplatzsuche gleich mal eine Stunde verloren. Hochgerechnet auf 10 Termine sind das 10 Stunden - viel Zeit, die man auf der Straße lässt. Gerade Geschäftsleute und Manager, gerade auch “Familienmanager” erkennen den Mehrwert sofort. Deshalb ist dies für sie oft das ausschlaggebende Argument, sich doch entsprechend um eine physiotherapeutische Nachbehandlung zu kümmern. Ansonsten würde viele ihre Gesundheit vernachlässigen, weil sie dafür einfach keine Zeit haben.”

Wie bringen die Business-Leute die Termine dann in ihrem Kalender unter?
Wolfgang Bunz: “Tagsüber meist gar nicht. Für so etwas ist ja nicht mal in der Mittagspause Zeit. Das ist auch der Grund, weshalb unsere Therapeuten überwiegend am frühen Morgen oder am Abend zur Behandlung nach Hause kommen. Was sich im übrigen als ausgesprochen effektiv erwiesen hat. “

Eine Behandlung zu Hause ist effektiver als in der Praxis?
Wolfgang Bunz: “Der Stress unserer Patienten ist nicht hausgemacht. Diese Menschen haben wirklich keine Zeit. Würden wir sie tagsüber therapieren, wenn sie voll unter Strom stehen, hätten wir damit sicherlich nicht so gute Erfolge. Das liegt auch daran, dass sich unsere Patienten in ihren eigenen vier Wänden gut entspannen können. Entweder ihr intensiver Tag hat noch nicht begonnen - sozusagen die Ruhe vor dem Sturm - oder sie haben ihn schon hinter sich. So sind sie in der Lage, sich wirklich auf die Therapie einzulassen, ihren Körper zu spüren, konzentriert mitzumachen.”

Ein maßgeschneiderter Service am Patienten also?
Wolfgang Bunz: “Ja, das ist einfach notwendig! Für unsere vielbeschäftigten Patienten ist es wichtig, dass wir ihnen an dieser Stelle eine Lösung bieten. Sie haben ohnehin schon mit den Einschränkungen durch den Unfall oder die OP zu kämpfen. Da möchten wir eine Unterstützung sein und nicht ein weiterer Stressfaktor.”

Niedergelassene Praxen können sich diesen Bedürfnissen nicht so gut anpassen?
Wolfgang Bunz: “Nein. Hier hat sich der Patient auf die üblichen Öffnungszeiten und Lücken im Terminplan einzustellen. Wir drehen das Ganze um. Unsere Physiotherapeuten stellen sich völlig auf die Patienten ein. Wir bieten eine Behandlungsalternative zu Hause. Die Vorteile sind nicht nur die zeitliche Flexibilität und die Zeitersparnis, sondern auch die guten Heilungserfolge im häuslichen Umfeld.”

Physiotherapie im häuslichen Umfeld ist demnach erfolgreicher?
Wolfgang Bunz: “In vielen Fällen schon. Braucht jemand geräteunterstütztes Training oder Elektrotherapie, kommt er um den Besuch einer Praxis nicht herum. In vielen Fällen ist der Hausbesuch aber besser. Unsere Therapeuten können auf Situationen im häuslichen Umfeld eingehen, und den Patienten zeigen, wie sie in ihrem Alltag gut klar kommen. Da geht es um richtige Bewegungen beim Treppensteigen, Handgriffe im Haushalt oder Banalitäten wie das Einsteigen ins Auto. Wer wird schon in einer Praxis so intensiv in seinem Alltag geschult? Im Zuhause des Patienten haben wir die Möglichkeit dazu. Und natürlich auch dank unserer Behandlungszeit von 60 Minuten.“

Unser Team ist deutschlandweit buchbar

Falls auch Sie einen guten Physiotherapeuten benötigen, der Sie im Hausbesuch therapiert, bei uns gibt es auch kurzfristig Termine. Das Team von Bunz mobile Physio kommt in allen deutschen Großstädten sowie in Wien und Graz zum Hausbesuch. Eine Behandlungseinheit dauert jeweils ganze 60 Minuten.

Trends in der Physiotherapie: Bei großen Events punktgenau in Topform

Alles geben, die volle Leistung abrufen - und zwar punktgenau. Das erfordert eine enorme mentale und körperliche Stärke. Ob als Vorsitzender in der Vorstandssitzung, als Leistungssportler beim Wettkampf, als Tänzer oder Dirigent vor dem Auftritt: hochbelastete Menschen, die in einem einzigen Moment 100 Prozent liefern müssen. Bunz mobile Physio ist im entscheidenden Moment an ihrer Seite.

Weiterlesen play_arrow
Tanja Schütz 26.04.2019

Trends in der Physiotherapie: Präventive Behandlung in Unternehmen

Tut es schon weh, ist es meist zu spät. Deshalb gilt es, präventiv zu handeln. Das haben mittlerweile viele Unternehmen erkannt. Sie sorgen aktiv für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter, indem sie Sportprogramme und Physiotherapie anbieten. Bunz mobile Physio betreut in ganz Deutschland Firmen, die sich um das Wohl ihrer Mitarbeiter kümmern.

Weiterlesen play_arrow
Tanja Schütz 12.04.2019
TERMIN VEREINBAREN