Preise

Preismodell und Kostenerstattung
Eine Stunde - ein Preis

96 Euro pro 60 Minuten

Vorab:

  1. Wir sind eine Privatpraxis und haben keinen Vertrag mit einer gesetzlichen Krankenkasse. Das bedeutet, wir stellen unsere Rechnung direkt an Sie als Patient und Sie reichen diese an Ihre private Krankenversicherung (PKV) zur Erstattung weiter.

  2. Die Therapiedauer beträgt 60 Minuten.
Nun gibt es zwei Varianten - Behandlung mit oder ohne Rezept:
  1. Im Normalfall (Behandlung aufgrund einer Krankheit) legen Sie uns ein Rezept von Ihrem Arzt vor. Das gilt auch, wenn Sie die Rechnung nicht bei Ihrer Krankenversicherung einreichen. Der Preis pro Therapiesitzung (60 Minuten) beträgt in diesem Fall 96 Euro. Mehrwertsteuer fällt nicht an.

  2. Wenn Sie keine Beschwerden haben, sondern präventiv, also ohne ärztliche Verordnung, behandelt werden möchten, liegt der Preis bei 96 Euro plus 7% Mehrwertsteuer, gesamt 102,72 Euro.
Zusätzliche Kosten für An- und Abfahrt berechnen wir nicht.

Erstattung der Behandlungskosten

Wie viel übernimmt meine Krankenkasse?

Wir wünschen uns für Sie eine möglichst hohe Erstattung, so dass Ihre Krankheit oder Ihr Unfall nicht auch noch zu einer finanziellen Herausforderung wird. Aufgrund der Vielfalt der Erstattungsrichtlinien können wir als Praxis keine verbindliche Aussage über die Höhe Ihres Selbstbehalts machen. Wir bitten Sie, Fragen diesbezüglich vor Beginn der Therapie mit Ihrer Krankenversicherung abzuklären. Unsere Zuständigkeit ist eine ehrliche und transparente Leistung vom Erstkontakt bis zur Rechnungsstellung.

Rezept und Rechnung

Damit Ihre Krankenversicherung die erstattungsfähigen Posten genau zuordnen kann                       

Ihr Rezept ist unser Behandlungsauftrag und damit die Grundlage unserer Therapie. Auf Ihrer Rechnung führen wir die Posten Ihres Rezepts genau auf. So kann Ihre Versicherung die entsprechende Erstattung veranlassen.

Sie haben Fragen zu den Kosten?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

TERMIN VEREINBAREN